Gast » Anmelden

Suche nach Daten und Diensten

Screenshot Suchschlitz Geoportal durchsuchen

Im Suchfeld rechts oben über dem Hauptmenü können im Geoportal Hessen registrierte Daten und Dienste (z. B. Web Map Service = WMS, Web Feature Service = WFS) sowie die Metadaten des Geodatenkatalog-Deutschland (GDK-DE) recherchiert werden.

Ergebnislisten

Die Daten und Dienste werden in den Ergebnislisten der Reiter "Interaktive Daten" und "Externer Katalog" aufgeführt.

Interaktive Daten

Screenshot Trefferliste

Folgende, im Geoportal Hessen registrierte Objekte können unter "Interaktive Daten" in den Kartenviewer geladen werden:

  



Externer Katalog

Screenshot Trefferliste Unter "Externer Katalog" finden Sie die im GDK-DE beschriebenen Daten und Dienste. Hier werden sämtliche Metadaten der Länder-Geoportale zusammengeführt. Somit können Sie auch Daten und Dienste von Ländern recherchieren, die an Hessen angrenzen. Geben Sie dazu zusätzlich den Namen der Verwaltungseinheit ein, z. B. "Wasser Rheinland Pfalz" oder "BPlan Bingen". Verwenden Sie zur Trennung der Worte nur Leerzeichen, keine Bindestriche, auch wenn der Ländername mit Bindestrich geschrieben wird.

Die Treffer unter "Metadatenkatalog - Dienste" können zum Teil in die erweiterte Kartenansicht hinzugeladen werden. Klicken Sie dazu auf den Namen des Treffers, um die Metadaten zu sehen und nutzen Sie die "Adresse zur Ressource", die Sie im Reiter "Schnittstellen" finden.

 

Bitte beachten Sie auch den Abschnitt zur "Erweiterten Suche".

Darstellungsdienste

Darstellungsdienste (z. B. WMS) werden zum Anzeigen von interaktiven Karten (Rasterdaten) verwendet und in der erweiterten Kartenansicht unter "KARTENEBENEN" angeboten. In der Voreinstellung sind die Darstellungsdienste "Verwaltungseinheiten", "Hintergrundkarte", "Orthophotos" sowie die "Liegenschaftskarte" enthalten.

Screenshot LiegenschaftskarteBeispiel: Liegenschaftskarte 

Der Darstellungsdienst "WMS_HE_KARTEN" visualisiert Geobasisdaten von Hessen. U.a. die Liegenschaftskarte wird in mehreren Ausprägungen und Ebenen angeboten. In der Voreinstellung der Kartenansicht wird eine farbige und eine Graustufen-Darstellung angeboten. Diese sind deaktiviert und können bei Bedarf eingeblendet werden.

 

 Im Ergebnisfenster der "Darstellungsdienste" werden die Dienste inklusive aller Ebenen aufgeführt.

Ihnen stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, Darstellungsdienste bzw. einzelne Kartenebenen in die erweiterte Kartenansicht einzubinden.

Symbol

Funktion

Button - In Karte aufnehmen

Lädt Dienst oder Ebene auf dessen/deren räumliche Maximalausdehnung

Vorangegangene Einstellungen zur der Positionierung des Kartenfensters gehen dabei verloren. Beinhaltet beispielsweise ein Darstellungsdienst Daten über die gesamte Landesfläche, zentriert sich der Kartenviewer auf die räumliche Ausdehnung von Hessen. Bei einem Bebauungsplan einer Gemeinde wird die Kartenansicht auf die Maximalausdehnung des Bebauungsplans positioniert - eine zusätzliche Ortsuche ist somit nicht mehr notwendig.

Button - In Karte aufnehmen

Lädt Dienst oder Ebene auf die zuvor ausgewählte Position

Der neue Darstellungsdienst oder die Kartenebene wird lediglich in die Kartenansicht hinzugeladen, die Lage und Ausdehnung des Darstellungsdienstes bzw. der Kartenebene wird dabei nicht berücksichtigt.

Hinzufuegen ohne Haken

Hinzufuegen Haken

Schaltfläche - In Karte aufnehmen

Hinzufügen mehrerer Dienste oder Ebenen

Durch das Setzen von Haken in die gewünschten Kontrollfelder links neben den Namen und der anschließenden Betätigung der Schaltfläche "In Karte aufnehmen" am unteren Rand der Trefferliste, wird der entsprechende Darstellungsdienst oder die Kartenebene in die Kartenansicht hinzugefügt. Die Lage und Ausdehnung des Darstellungsdienstes bzw. der Kartenebene wird dabei nicht berücksichtigt (die Verwendung der "Weltkugel ohne rotes Rechteck" würde zum selben Ergebnis führen).

Schlosssymbol
(Gast)

Schlosssymbol
(angemeldete Benutzer)

Geschützter Dienst kann ohne Freigabe nicht geladen werden

Zur Nutzung solcher Dienste muss die geodatenhaltende Stelle die Berechtigung erteilen. Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie mit einem Klick auf das Schloss eine Antragsmail versenden, über die eine mögliche Freischaltung angestoßen werden kann.

Download über AtomFeed

Klicken Sie dieses Symbol an, um einen Download der Daten zu starten (siehe PDF-DateiAnleitung Atom-Feeds (PDF / 270 KB)).

Such-Download- und Erfassungsmodule (WFS)

Such-Download- und Erfassungsmodule werden zur Suche, zum Download oder zur Erfassung von Geometrieobjekten (Vektordaten) verwendet. Hierzu werden WebFeatureServices (WFS) genutzt.

Suchmodul Flurstückssuche

Über Suchmodule können Geometrieobjekte gesucht und beispielsweise deren Positionen angezeigt werden. Die Suche erfolgt über Eigenschaftsangaben zum Objekt. Im Geoportal Hessen wird in der Standard-Kartenansicht ein Suchmodul auf Basis eines WFS zur "Flurstückssuche" angeboten. Es steht in der Kartenansicht unter "FLURSTÜCKSSUCHE" bereit.

Weitere im Geoportal registrierte Such-Download- und Erfassungsmodule  können hier hinzugeladen werden.

Kartenzusammenstellungen

In Kartenzusammenstellungen werden vorkonfigurierte Darstellungsdienste präsentiert. Es können beliebige Dienste zusammengestellt , die Sichtbarkeit der Ebenen und der betrachtete Kartenausschnitt festgelegt werden. Angemeldete Nutzer können Kartenzusammenstellungen abspeichern und wieder laden.