Gast » Anmelden

Glossar

LAN
Ein LAN (Local Area Network) vernetzt mehrere Computer, die sich räumlich nicht weit voneinander entfernt befinden. Der Zweck eines LANs ist Datenaustausch innerhalb einer Firma oder Gemeinschaft, außerdem kann von allen Computern auf Ausgabegeräte (z.B. Drucker oder Scanner) zugegriffen werden.
Landschaftsschutzgebiet
Ein Landschaftsschutzgebiet unterliegt weniger intensivem Schutz als ein Naturschutzgebiet. Es ist zudem meist großflächiger und in der Nutzung weniger eingeschränkt.
Laserscanning
Das Laserscanning ist eine Methode der Fernerkundung. Bei ihr wird die Erdoberfläche von einem Flugzeug aus abgetastet. Aus den gewonnenen Reflektionen kann leicht ein digitales Geländerelief erstellt werden.
Layer
Layer sind verschiedene Ebenen einer Kartendarstellung, die der Anwender ein- und ausblenden kann. Ein Dienst kann einen oder mehrere Layer beinhalten.
Legende
Eine Kartenlegende ist eine Zeichenerklärung der in der Karte dargestellten Zeichen (auch Signaturen). Eine Legende gehört zu einer guten Karte und ist insbesondere bei Thematischen Karten unverzichtbar.
Liegenschaftskataster
Das Liegenschaftskataster ist der flächendeckende und aktuelle Nachweis aller Grundstücke und Gebäude. Es gewährleistet gemeinsam mit dem Grundbuch den Nachweis und die Sicherung des Eigentums am Grund und Boden und verleiht diesem Verkehrs- und Kreditfähigkeit. Das Liegenschaftskataster weist außerdem öffentlich-rechtliche Festlegungen, z.B. Schutzgebiete, und die landwirtschaftliche Bodenschätzung nach. Es ist unentbehrliche Grundlage für flächenbeanspruchende Infrastrukturmaßnahmen und den damit einhergehenden Rechtsverkehr an Grund und Boden.
Luftbild
Luftbilder werden Flugzeugen oder Hubschraubern fotographisch oder mit Sensoren aufgenommen. Um es für GIS verwenden zu können, muss es digital nachbearbeitet werden.
Längengrad
Jeder Punkt auf der Erdoberfläche lässt sich durch die geographische Breite und Länge bestimmen. Die Länge kann zwischen 0° (Am Nullmeridian) und 180° (Datumsgrenze) liegen, wobei es westliche und östliche Längengrade gibt, der 180. Längengrad West ist identisch mit dem 180. Längengrad Ost. Beispiel: Wiesbaden liegt auf 50.08° nördlicher Breite / 8.24° östlicher Länge.