Gast » Anmelden

Abonnieren des Monitorings

Um sicherzustellen, dass Sie immer auf dem neuesten Stand sind, hinsichtlich der Verfügbarkeit von im Geoportal Hessen registrierten Geodatendiensten, haben Sie die Möglichkeit Dienste zu überwachen. Das Monitoring (Überwachung) wird alle zwei Stunden durchgeführt und überprüft die im Geoportal Hessen registrierten Dienste.

Ist ein Geodatendienst zu diesem Zeitpunkt nicht erreichbar, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail. Sie werden außerdem informiert, wenn sich etwas Relevantes, z.B. ein Layernamen geändert hat. Das ist vor allem bei der Einbindung von Diensten in eigene Desktop-GIS-Anwendungen wichtig.

Bei einem aktivierten Monitoring-Abo erhalten Sie bei einem ausgefallenen Dienst alle zwei Stunden eine E-Mail, bis das Problem durch den Dienstanbieter behoben wird. Die Änderung eines Layernamens wird einmalig mitgeteilt.

Das Überprüfen eines Geodatendienstes mittels Monitoring steht kostenfrei zur Verfügung. Die einzige Voraussetzung dafür ist, dass Sie angemeldet sind.

Hinweis: Manche Anbieter aktualisieren ihre Dienste über Nacht und fahren die Server dazu herunter. Der Dienst steht dann für kurze Zeit nicht zur Verfügung. Sie erhalten eine Störungsmeldung, obwohl es sich um ein normales Update handelt.

Download:

PDF-DateiAnleitung Dienst-Monitoring abonnieren (PDF / 417 KB)