Gast » Anmelden

Monitoring und Reporting - Umsetzung 2016

Zeitplan für das Monitoring in Hessen 2016

Das Monitoring bezieht sich auf das Kalenderjahr 2016. Die Ergebnislisten sind der EU von der GDI-DE jährlich am 15. Mai bereitzustellen.

Das Verfahren wird auch in diesem Jahr automatisiert im Geoportal Hessen durchgeführt. Bei ordnungsgemäßer Registrierung von relevanten Geodatendiensten und in diesem Zuge erfassten Metadaten ist hinsichtlich dem INSPIRE-Monitoring genüge getan. Weitere Informationen dazu finden Sie im Anschreiben zum Monitoring sowie im Maßnahmenkatalog zur Qualitätssicherung, die Sie am Ende der Seite herunterladen können.

  • 08. November 2016 Aufruf zum Monitoring (Landesverwaltung und Kommunen)
  • 20. Januar 2017 Meldungen an die zentrale Kompetenzstelle für Geoinformation
  • 15. Mai 2017 Meldung der GDI-DE an die EU

Link:

Weitere Informationen zum Monitoring & Reporting in Deutschland finden Sie auf den Webseiten der GDI-DE.