Gast » Anmelden

Externer Geodatenkatalog

Der externe Geodatenkatalog ist ein Baustein des Metainformationssystems der GDI-Hessen.

Screenshot Externer Geodatenkatalog

Die Anwendung

Neben dem Geoportal Hessen, der zentralen Komponente zur Erfassung von Metadaten im Zuge der Registrierung von Geodatendiensten (Standardfall), dient der externe Geodatenkatalog zur Erfüllung von erweiterten fachlichen Anforderung, die vom Geoportal Hessen nicht abgedeckt werden. Dazu zählt die Erfassung von Metadaten zu

  • Geodatendiensten und Geodaten, die im Geoportal Hessen nicht erfasst werden können, da die fachlichen Anforderungen nicht erfüllt werden (z.B. AdV),
  • Geodaten, die (noch) nicht über einen Dienst bereitgestellt werden,
  • Anwendungen und
  • analogen Geodaten.

Der externe Geodatenkatalog dient als reine Backend-Lösung nur zur Erfassung und Pflege von Metadaten. Die erfassten Metadaten werden in den Geodatenkatalog-Deutschland (GDK-DE) kopiert und können über die zentrale Suche im Geoportal Hessen recherchiert werden. Sie werden als Bestandteil vom GDK-DE unter dem Reiter „Externer Katalog“ der Trefferliste angezeigt.

Zugang und Metadatenpflege

Der Zugang zum externen Geodatenkatalog wird nur auf Antrag und unter Einbeziehung des Lenkungsgremiums GDI-Hessen eingerichtet.

Kosten

Die gesamte Nutzung ist kostenfrei.

Links:

Mehr in der Hilfe...

Zusätzliches Erfassungstool für Metadaten im externen Geodatenkatalog