OGC:WMSBewirtschaftungsgebiete HessenAbgrenzung der hessischen Trinkwasser- und Heilquellenschutzgebiete zur Darstellung auf der Topografischen Karte (TK) 1:25000 (nicht Digitale TK25) bzw. der amtlichen Liegenschaftskarte (ALK). Es wird darauf hingewiesen, dass die hier vorgelegten Abgrenzungen keine rechtsverbindliche Aussage darstellen und daher nur der Orientierung dienen können. Die rechtsverbindlichen Unterlagen liegen bei den jeweils zuständigen Regierungspräsidien, Abteilung Umwelt (Dezernate 41.1 bzw. 31.1). Weitere Informationen zu Wasserschutzgebieten finden Sie im Fachinformationssystem Grundwasserschutz / Wasserschutzgebiete unter gruschu.hessen.de.Die kostenfreie Nutzung der Geo- und Metadaten sowie der Geodatendienste ist für private und kommerzielle Zwecke erlaubt.Der Dienst stellt keine rechtsverbindliche Auskunft dar. Die kostenfreie Nutzung der Geo- und Metadaten sowie der Geodatendienste ist für private und kommerzielle Zwecke erlaubt. Eine Darstellung auf einer nicht zugeordneten Kartengrundlage (ALK bzw. TK25) ist nicht gestattet. Bei der standardmäßigen Info-Abfrage werden zurzeit nur Werte für die obersten Zonen eines Datensatzes angezeigt. In der Text-Version werden Werte für alle Zonen geliefert (INFO_FORMAT=text/xml).application/vnd.ogc.wms_xmlimage/bmpimage/jpegimage/tiffimage/pngimage/png8image/png24image/png32image/gifimage/svg+xmlapplication/vnd.esri.wms_raw_xmlapplication/vnd.esri.wms_featureinfo_xmlapplication/vnd.ogc.wms_xmlapplication/geojsontext/xmltext/htmltext/plainapplication/vnd.ogc.se_xmlapplication/vnd.ogc.se_inimageapplication/vnd.ogc.se_blankhttp://www.geoportal.hessen.de/mapbender/php/mod_layerISOMetadata.php?SERVICE=WMS&outputFormat=iso19139&Id=47244application/vnd.iso.19139+xmlgergergerBewirtschaftungsgebiete HessenAbgrenzung der hessischen Trinkwasser- und Heilquellenschutzgebiete zur Darstellung auf der Topografischen Karte (TK) 1:25000 (nicht Digitale TK25) bzw. der amtlichen Liegenschaftskarte (ALK). Es wird darauf hingewiesen, dass die hier vorgelegten Abgrenzungen keine rechtsverbindliche Aussage darstellen und daher nur der Orientierung dienen können. Die rechtsverbindlichen Unterlagen liegen bei den jeweils zuständigen Regierungspräsidien, Abteilung Umwelt (Dezernate 41.1 bzw. 31.1). Weitere Informationen zu Wasserschutzgebieten finden Sie im Fachinformationssystem Grundwasserschutz / Wasserschutzgebiete unter gruschu.hessen.de.HQSTrinkwasserschutzgebieteTWSWSGHessenBewirtschaftungsgebieteWasserschutzgebiete, Hessen, Bewirtschaftungsgebiete, Trinkwasserschutzgebiete, Heilquellenschutzgebiete, TWS, HQS, WSG, HLNUGHeilquellenschutzgebieteHLNUGWasserschutzgebieteEPSG:4326EPSG:25832EPSG:4258EPSG:31466EPSG:31467EPSG:31468EPSG:3034EPSG:3035EPSG:3038EPSG:3039EPSG:3040EPSG:3041EPSG:3042EPSG:3043EPSG:3044EPSG:3045EPSG:3046EPSG:3047TWS_HQS_TK25TWS_HQS_TK25Abgrenzung der hessischen Trinkwasser- und Heilquellenschutzgebiete zur Darstellung auf der Topografischen Karte (TK) 1:25000 (nicht der Digitalen TK25). Es wird darauf hingewiesen, dass die hier vorgelegten Abgrenzungen keine rechtsverbindliche Aussage darstellen und daher nur der Orientierung dienen können. Die rechtsverbindlichen Unterlagen liegen bei den jeweils zuständigen Regierungspräsidien, Abteilung Umwelt (Dezernate 41.1 bzw. 31.1). Weitere Informationen zu Wasserschutzgebieten finden Sie im Fachinformationssystem Grundwasserschutz / Wasserschutzgebiete unter gruschu.hessen.de.HQSTWSBewirtschaftungsgebieteHeilquellenschutzgebieteHLNUGWasserschutzgebieteTrinkwasserschutzgebieteWSGHessenEPSG:31467EPSG:31468EPSG:3039EPSG:31466EPSG:3034EPSG:3044EPSG:3043EPSG:3035EPSG:25832EPSG:3042EPSG:4258EPSG:3047EPSG:4326EPSG:3040EPSG:3041EPSG:3046EPSG:3038EPSG:3045https://www.hlnug.de/registry/spatial/dataset/185e8bc0-9982-b2bb-4ab5-cbac21dad690text/xmltext/html