OGC:WMSBoden HessenBodenübersichtskarten Hessen 1:500.000 und 1:50.000, Bodenflächendaten 1:5.000Mathias SchmankeHesssiches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und GeologieAnsprechpartnerpostal
Rheingaustraße 186
WiesbadenHessen65203Deutschland
+49 611 6939 0+49 611 6939 960klaus.friedrich@hlnug.hessen.de
Die kostenfreie Nutzung des Dienstes für private Zwecke ist erlaubt. Die kommerzielle Nutzung der Daten ist verboten.Der Dienst stellt keine rechtsverbindliche Auskunft dar. Die kostenfreie Nutzung des Dienstes für private Zwecke ist erlaubt. Die kommerzielle Nutzung der Daten ist verboten.
application/vnd.ogc.wms_xmlimage/bmpimage/jpegimage/tiffimage/pngimage/png8image/png24image/png32image/gifimage/svg+xmlapplication/vnd.esri.wms_raw_xmlapplication/vnd.esri.wms_featureinfo_xmlapplication/vnd.ogc.wms_xmlapplication/geojsontext/xmltext/htmltext/plainapplication/vnd.ogc.se_xmlapplication/vnd.ogc.se_inimageapplication/vnd.ogc.se_blankhttp://www.geoportal.hessen.de/mapbender/php/mod_layerISOMetadata.php?SERVICE=WMS&outputFormat=iso19139&Id=43574application/vnd.iso.19139+xmlgergergerBodenBodenübersichtskarten Hessen 1:500.000 und 1:50.000, Bodenflächendaten 1:5.000Boden, HessenEPSG:4326EPSG:4258EPSG:25832EPSG:31466EPSG:31467EPSG:31468EPSG:3587EPSG:3034EPSG:3035EPSG:3038EPSG:3039EPSG:3040EPSG:3041EPSG:3042EPSG:3043EPSG:3044EPSG:3045EPSG:3046EPSG:3047BFD5L_M242BFD5L_M242 Bodenfunktionsbewertung für Raum- und Bauleitplanung - Die Methode "Bodenfunktion: Gesamtbewertung für die Raum- und Bauleitplanung" beruht auf der Aggregierung der Methoden "Bodenfunktion: Lebensraum für Pflanzen, Kriterium Standorttypisierung für die Biotopentwicklung", "Bodenfunktion: Lebensraum für Pflanzen, Kriterium Ertragspotenzial", "Bodenfunktion: Funktion des Bodens im Wasserhaushalt, Kriterium FK" sowie "Bodenfunktion: Funktion des Bodens als Abbau-, Ausgleichs- u. Aufbaumedium, Kriterium Nitratrückhalt" und ordnet den daraus resultierenden verschiedenen Stufen die Klassen des Gesamt-Bodenfunktionserfüllungsgrades von 1 bis 5 zu. Eine Ausnahme bilden die verschiedenen Ausschluss- und Fehlerflächen, für die keine Bodenfunktionsbewertung ermittlet werden kann. Diese werden in der Klasse "0" (nicht bewertet) zusammengefasst.Empty keyword was given, please add a keyword to your layer ressource.EPSG:31467EPSG:31468EPSG:3587EPSG:3039EPSG:31466EPSG:3034EPSG:3044EPSG:3043EPSG:3035EPSG:25832EPSG:3042EPSG:4258EPSG:3047EPSG:4326EPSG:3040EPSG:3041EPSG:3046EPSG:3038EPSG:3045http://www.geoportal.hessen.de#a7b08437-588b-373d-97dc-50f5d80c648atext/xmltext/html